Code Aster 10.7 nach python setup.py install --...

  • MGolbs
  • MGolbs's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
9 years 1 month ago #6617 by MGolbs
Hallo,

danke für die Rückmeldung. MULT_FRONT, MUMPS.... in Code-Aster? Ist das was aus der ./etc/asrun bzw. aus dem ASTK Menü? Ich habe nirgends was in Richtung OPENMP ,MULT_FRONT oder MUMPS eingestellt oder installiert. System ist auch kein CAELinux Ubuntu, sondern ein ganz normales 12.04 64 bit.

Warum sollte OPENMP für SalomeMeca wirken, für CA10.7 nicht?
/opt/aster107/bin/as_run --make clean

/opt/aster107/bin/as_run --make

Werde ich morgen laufen lassen.

Gruß und Dank Markus

Dem Überflüssigen nachlaufen, heißt das Wesentliche verpassen.
Jules Saliège

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 1 month ago #6618 by RichardS
Hallo Markus,
MULT_FRONT und MUMPS sind solver, die die linearen Gleichungssysteme deines FE-Modells lösen.
Wenn du dein *mess-FIle anschauset, wirst du dort die Einstellung SOLVEUR='MULT_FRONT' oder ähnliches sehen,
du musst diesen Solver nicht einstellen, da er Standardmässig angenommen wird.

MPI und OPENMP sind ein Standards zur parallelisierung von Prozessen, wikipedia weiß einiges darüber.

Grob gesagt kann MPI distributed memory nutzen (also z.Bsp auf Clustern eingesetzt werden) und OPENMP nur shared memory.
Parallelisierung mittels OPENMP senkt die Rechenzeit, nicht aber den Arbeitsspecherbedarf, wohingegegn MPI beides verringert.

Gruß,
Richard

SimScale - Engineering Simulation in your browser!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MGolbs
  • MGolbs's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
9 years 1 month ago #6619 by MGolbs
Hallo Richard,

danke für die Rückmeldung.

-- CODE_ASTER -- VERSION D'EXPLOITATION 10.07 --

VERSION SEQUENTIELLE

PARALLELISME OPENMP ACTIF

COPYRIGHT EDF-R&D 1991 - 2012

EXECUTION DU : ME-28-NOVE-2012 14:14:56

PLATE-FORME : CELSIUS-R920-POW

NB MAX PROC OpenMP: 24

SYSTEME : LINUX

CPU : X86_64


Es sind also immer sequentielle Versionen. Duch dass aber OPENMP genutzt wird, kommt die Mehrkernunterstützung. Ist für einen Neulig schwer zu verstehen, dass eine sequentielle Version dann doch mehr als einen Kern nutzen kann :whistle:


MPI ist auf einem Rechner doch ohne Bedeutung, oder kann bei vielen Kernen und viel RAM doch noch was an Effekten kommen?

Code-Aster 10.7 make error:

File Attachment:

File Name: 2012-11-29...e.tar.gz
File Size:39 KB



Gruß und Dank Markus

Dem Überflüssigen nachlaufen, heißt das Wesentliche verpassen.
Jules Saliège
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 1 month ago #6620 by RichardS
Hallo Markus,
es scheint etwas mit deinen MATH libraries nicht zu stimmen.
Mehr kann ich dazu nicht sagen, das überlasse ich lieber leuten die sich damit besser auskennen.

Am besten öffnest du in Code_Aster installation forum einen neuen thread und postest dort dein config.txt file.


Gruß,
Richard

SimScale - Engineering Simulation in your browser!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 1 month ago #6621 by RichardS

MGolbs wrote:
MPI ist auf einem Rechner doch ohne Bedeutung, oder kann bei vielen Kernen und viel RAM doch noch was an Effekten kommen?


Hier ist ein Beispiel für den Vergleich der Performance von MUMPS und MULT_FRONT in Code_Aster mit verschiedener Anzahl an Prozessoren.

www.code-aster.org/V2/spip.php?article260

Gruß,
Richard

SimScale - Engineering Simulation in your browser!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MGolbs
  • MGolbs's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
9 years 1 month ago #6622 by MGolbs
Hallo,

danke für den Tipp. Werde ich machen.

Gruß und Dank Markus

Dem Überflüssigen nachlaufen, heißt das Wesentliche verpassen.
Jules Saliège

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: catux
Time to create page: 0.117 seconds
Powered by Kunena Forum