Code Aster 10.7 nach python setup.py install --...

  • MGolbs
  • MGolbs's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
9 years 1 month ago - 9 years 1 month ago #6611 by MGolbs
Hallo,

wenn ich das Code Aster CA10.7 selbst per "python setup.py install --prefix=/opt/aster" kompilliere, ist es dann tauglich auf meinem einzelnen Rechner alle CPU Kerne zu nutzen?

Über Tipps und Infos würde ich mich freuen.


Mir ist auch nach der Installation folgende Meldung unverständlich:

Code_Aster version : /opt/aster107/stable
Time (min) : 200000
Memory (MB) : 63000.0
Number of processors : 24 (OpenMP)
Number of nodes : 1 (MPI)
Number of processors : 1 (MPI)
Mode : interactif
Debug mode : nodebug
BTC script : generated
Version ASTK Server : 1.10.5
Version ASTK Client : 1.10.5
###############################################

Code_Aster execution

<INFO> prepare environment in /tmp/golbs-CELSIUS-interactif.18461-CELSIUS-

<E>_FILE_NOT_FOUND path does not exist : /opt/aster107/stable/commande


<E>_FILE_NOT_FOUND path does not exist : /opt/aster107/stable/asteru


<E>_FILE_NOT_FOUND path does not exist : /opt/aster107/stable/elements



cpu system cpu+sys elapsed
Preparation of environment 0.00 0.00 0.00 0.00
Total 0.03 0.02 0.05 0.07

as_run 1.10.5



Gruß und Dank Markus

Dem Überflüssigen nachlaufen, heißt das Wesentliche verpassen.
Jules Saliège
Last edit: 9 years 1 month ago by MGolbs.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 1 month ago #6612 by RichardS
Hallo Markus,
um mehrere CPUs bei einer Simulation mit Code_Aster nutzen zu können, genügt es nicht einfach die Installation mit den standard
Einstellungen über setup.py durchzuführen.

Eine Anleitung wie man einen parallele Version von CA10.7 unter Ubuntu12.04 installiert findest du hier:
https://sites.google.com/site/codeastersalomemeca/home/code_asterno-heiretuka/parallel-code_aster-10-7

Deine Fehlermeldung sagt im Grunde aus, dass die Code-Aster installation nicht gefunden wurde.
Wie es aussieht wird versucht die Version "stable" , die in /opt/aster107 installiert wurde zu starten.
Falls du die installation mit
python setup.py install --prefix=/opt/aster
installiert hast, ist dies auch nicht verwunderlich, da sie in /opt/aster liegen sollte.

Sind mehrere Versionen von Code_Aster auf dem System installiert?
Wenn ja, wie wird ASTK gestartet? (es sollte /opt/aster/bin/astk bzw /opt/aster/outils/astk ausgeführt werden)

Gruß,
Richard

SimScale - Engineering Simulation in your browser!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MGolbs
  • MGolbs's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
9 years 1 month ago #6613 by MGolbs
Hallo Richard,

danke für den Hinweis. Die Installation ist mit python setup.py install --prefix=/opt/aster107 gelaufen. Habe einfach Befehl von code-aster.org hier eingefügt - Entschuldigung hätte ich anpassen müssen. Komisch ist nur, dass in ./stable die Verzeichnisse auch wirklich nicht existieren. :(


Ich habe nun unter 12.04 ein Samlome 2012.2 installiert. Da scheint das Code-Aster von Haus aus mehrere Kerne zu unterstützen. Warum gibt es diese Art von fertigen Images nicht auch für rein Code-Aster?

Ich werde auch noch einmal Code-Aster 10.7 nach Anleitung neu installieren.
Code-Aster Parallel Installation



Gruß und Dank Markus

Dem Überflüssigen nachlaufen, heißt das Wesentliche verpassen.
Jules Saliège

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 1 month ago - 9 years 1 month ago #6614 by RichardS

MGolbs wrote: Komisch ist nur, dass in ./stable die Verzeichnisse auch wirklich nicht existieren.


Dann ist die Installation wohl nicht erfolgreich gewesen.
Vielleicht könntest du den Output posten und dein config-file.

Bist du dir sicher, dass Aster in SalomeMeca parallelisiert ist?
Ich denke nicht...

Gruß,
Richard

SimScale - Engineering Simulation in your browser!
Last edit: 9 years 1 month ago by RichardS.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MGolbs
  • MGolbs's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
9 years 1 month ago - 9 years 1 month ago #6615 by MGolbs
Hallo Richard,

danke für deine Rückmeldung.

Die CA10.7 sollte problemlos durchgelaufen sein. Ich habe mehrere Starts gemacht, weil gewisse Pakete noch nicht auf dem System waren und ich diese nachinstalliert habe.

Der letzte Lauf "setup.py install --prefix=/opt/aster107 " ist ohne Error usw. auf der Konsole geendet. Werde es aber einfach noch mal wiederholen und ouput posten.


Ich habe auf meinen Ubuntu's 8 bzw. auf zwei Systemen 24 Kerne. Wenn nur ein Kern unterstützt würde, dann sollte in der Systemüberwachung auch nur 1+x.. Kerne aktiv sein. In einer Modalanalyse habe ich zeitweise alle 24 Kerne auf 100%. Da muss doch SalomeMeca 2011.2 bzw. 2012.2 irgenwie parallel sein?




Gruß und Dank Markus

Dem Überflüssigen nachlaufen, heißt das Wesentliche verpassen.
Jules Saliège
Attachments:
Last edit: 9 years 1 month ago by MGolbs.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 1 month ago #6616 by RichardS

MGolbs wrote: Die CA10.7 sollte problemlos durchgelaufen sein. Ich habe mehrere Starts gemacht, weil gewisse Pakete noch nicht auf dem System waren und ich diese nachinstalliert habe.

Der letzte Lauf "setup.py install --prefix=/opt/aster107 " ist ohne Error usw. auf der Konsole geendet. Werde es aber einfach noch mal wiederholen und ouput posten.


Vielleicht könntest du es auch mit folgendem versuchen:
/opt/aster107/bin/as_run --make clean

/opt/aster107/bin/as_run --make

MGolbs wrote: Ich habe auf meinen Ubuntu's 8 bzw. auf zwei Systemen 24 Kerne. Wenn nur ein Kern unterstützt würde, dann sollte in der Systemüberwachung auch nur 1+x.. Kerne aktiv sein. In einer Modalanalyse habe ich zeitweise alle 24 Kerne auf 100%. Da muss doch SalomeMeca 2011.2 bzw. 2012.2 irgenwie parallel sein?


Dann gehe ich davon aus dass du als solver MULT_FRONT benutzt. Dieser ist mittels OPENMP parallelisiert.

Hingegen würde ich mich sehr wundern wenn eine MPI parallelisierung vorhanden ist.
Du kannst es einfach testen indem du als solver beispielsweise MUMPS benutzt.

Gruß,
Richard

SimScale - Engineering Simulation in your browser!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: catux
Time to create page: 0.121 seconds
Powered by Kunena Forum