STAT_NON_LINE bedenden bei Zieldehnung möglich?

  • MGolbs
  • MGolbs's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
More
4 years 6 months ago - 4 years 6 months ago #8716 by MGolbs
Hallo,

kann man bei einem STAT_NON_LINE Rechenlauf, Vorgabe Spannungs- Dehnungskurve (letzter Bereich "stark überproportionaler Dehnungsanstieg") ein Abbruchkriterium einfügen, wo bei einem erreichten Dehnungsbetrag der Solverlauf beendet wird, auch wenn "Kraft/Spannungskonvergenz" noch möglich ist? Über eine Info wäre ich sehr dankbar.

Gruß Markus

Dem Überflüssigen nachlaufen, heißt das Wesentliche verpassen.
Jules Saliège
Last edit: 4 years 6 months ago by MGolbs.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: catux
Time to create page: 0.147 seconds
Powered by Kunena Forum