Biegelinie mit veränderlichem Querschnitt

  • H. Ebb
  • Topic Author
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
More
5 years 4 months ago #8535 by H. Ebb
Hallo,
für meine Masterarbeit würde ich gerne die Biegelinie von Körpern mit einem veränderlichen Querschnitt mit Code_Aster darstellen. Vor allem, weil meine ganzen Simulationen mit Code_Aster durchgeführt werden.
Leider habe ich noch keinen Möglichkeit gefunden dies zu machen. Hätte jemand ene Idee?
Über den Befehl AFFE_CARA_ELEM kann man ja nur die Daten für einen Körper mit konstantem Querschnitt auswählen.
Falls das überhaupt nicht in Code_Aster geht, würde mich noch interessieren, ob es Möglich ist im *comm-file bestimmte Knotenpunkte anzugeben, für die die Werte der Verbiegung angeziegt werden können? Falls dazu jemand eine Idee hat, wäre mir auch schon sehr geholfen.
Vielen Dank schonmal
Gruß Hanna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
5 years 4 months ago #8536 by RichardS
Replied by RichardS on topic Re: Biegelinie mit veränderlichem Querschnitt
Hallo Hanna,
mir ist nicht genau klar was du tun willst. Eine simulation mit strukturelementen (balken, platten, schalen)? Und was meinst du mit Biegelinie darstellen?

Generell kann der Querschnitt von Strukturelementen veränderlich sein, manchmal kann man dazu stückweise lineare Veränderungen annehmen (z.B. Balken (POUTRE)), oder stückweise konstant aber variabel und von den globalen Netzkoordinaten abhängig (z.b. Schalenelemente COQUE_3D mit EPAIS_FO). Das kommt auf den Elementtyp an.

Wie die variablen Elementeigenschaften definiert werden kannst die in den Testcases sehen, z.B. in SSLL400 für Balken.

Gruß,
Richard

SimScale - Engineering Simulation in your browser!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • H. Ebb
  • Topic Author
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
More
5 years 3 months ago #8568 by H. Ebb
Hallo Richard,

erstmal natürlich danke für deine schnelle Antwort.
Aufgrund meiner letzten Uni-Pürfungen habe ich in den letzten Wochen in der Richtung noch nicht weitergemacht.

Ich versuchs mal anders zu formulieren und hoffe, dass es verständlicher ist.

Ich würde gerne nur die Biegelinie eines Körpers darstellen und zwar nämlich, indem ich
z.B. in Salome Meca eine 1D-Linie generiere und über Groups den Festhaltepunkt und den Ansatzpunkt der Kraft eingebe und natürlich die Länge.
Alles weitere soll über die *.comm-Datei berechnet werden.
Das Problem ist allerdings, dass die Körper keinen gleichbleibenden Querschnitt haben, d.h.
folglich auch kein konstantes Flächenträgheitsmoment und die nächste Schwierigkeit ist, dass die Körper sich nicht konstant verändern, wie
z.B. bei einem Kegel bzw. Kegelstumpf.

Wenn ich das richtig sehe, dann kann ich das nur über die *.comm-Datei machen, wenn ich entweder ein gleichbleibendes Flächenträgheitsmoment habe
oder ich bekannte Flächenträgheitsmomente am Anfang und am Ende habe, jedoch die Verbindung zwischen beiden Flächenträgheitsmomente konstant ist.


Ich habe das jetzt so gelöst, dass ich mir die Ergebnisse an bestimmten Knotenpunkten anzeigen lasse und dann den Mittelwert berechne und
so die Biegelinie bestimme.

Gruß Hanna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
5 years 3 months ago #8570 by RichardS
Replied by RichardS on topic Re: Biegelinie mit veränderlichem Querschnitt
Hallo Hanna,
hast du dir den oben angesprochenen Test Case SLL400 angeschaut? Ist das nicht genau das was du brauchst?

Ich finde es schon sehr umständlich wenn du eigentlich eine Balkenanalyse machen willst und um die Ergebnisse in der neutralen faser zu bekommen eine 3D-Berechnung aufsetzt und dann einen Mittlewert berechnest.

Gruß,
Richard

SimScale - Engineering Simulation in your browser!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • H. Ebb
  • Topic Author
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
More
5 years 3 months ago #8575 by H. Ebb
Hallo Richard,

doch das ist genau das was ich brauche. Vielen Dank :)
Es hat jetzt geklappt.

Gruß Hanna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: catux
Time to create page: 0.131 seconds
Powered by Kunena Forum